Sitemap Privat-Versichern-Infos Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss
Rechner-Krankenversicherung.de Krankenversicherungspflicht.biz Beitragsbemessungsgrenze-Krankenversicherung.info Vergleich-Krankenversicherungen.info


Günstig Privat Versichern

Willkommen auf der Internetseite privat-versichern.info. Wer sollte sich in der privaten Krankenversicherung privat versichern und wer sollte sich in der gesetzlichen Krankenversicherung versichern?

 privat-versichern              privat-versichern             privat-versichern             privat-versichern

privat-versichern.info/Bookmark.jpgprivat-versichern.info zu den Favoriten hinzufügen
Für viele Versicherungspflichtige wie z.B. Selbständige, Beamte, Rentner oder auch Angestellte stellt sich die Frage: Is es günstiger sich in der PKV privat zu versichern oder sich für die Freiwillige Krankenversicherung zu entscheiden. Für diese Entscheidung ist es ratsam, neben der Beachtung von individuellen Faktoren und dem jeweiligen Leistungspaket einen Beitragsvergleich für möglichst viele Private Krankenversicherungen vorzunehmen.    

Wer darf sich privat krankenversichern?

Als Selbständiger ist es grundsätzlich kein Problem, sich in einer PKV privat zu versichern. Schauen Sie hierzu auf Krankenversicherung für Selbstständige. Für Angestellte hingegen müssen bestimmte Voraussetzungen gegeben sein, um sich in einer Krankenversicherung privat versichern zu dürfen. Entscheidend ist, ob das Gehalt die Jahresarbeitsentgeltgrenze überchreitet. Die Beitragsbemessungsgrenzen dienen hingegen als Obergrenze für die Berechnung der Sozialversicherungsbeiträge. Weitere Informationen zu krankenversicherungskosten bzw. zur Höhe der Sozialabgaben für Arbeitnehmer können Sie mit einem Lohnrechner ermitteln. Hier gibt es Infos zur Krankenversicherungspflicht für Angestellte.

   

Zum Basistarif der PKV (private Krankenversicherung) privat versichern - eine Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung ?

Seit Anfang Januar 2009 ist für alle Unternehmen, welche private Krankenversicherungen im Leistungsprogramm haben, das Angebot eines Basistarifs verpflichtend. Der Basistarif löst den ursprünglichen Standardtarif der PKV ab, welcher freiwillig im Angebot der Versicherungsgesellschaften für privaten Krankenversicherungen war.

Zur Übersicht auf privat-versichern.info
   

Welchen neuen gesetzlichen Anforderungen muss dieser Basistarif nun genügen?

Der neue Basistarif muss alle Leistungen einer gesetzlichen Krankenversicherung abdecken. Des Weiteren gibt es im Gesetz vorgegebene Höchstprämien für den Basistarif. Der Leistungsumfang des Basistarifes entspricht leider nur dem der gesetzlichen Versicherungen bei relativ hohen Beitragssätzen. Damit soll somit für gewisse Personengruppen sichergestellt werden, dass auch das privat versichern zu annehmbaren Preisen möglich ist. Wenn Sie sich zum Basistarif näher informieren möchten schauen Sie gerne unter Private-Krankenversicherung-Basistarif.de.

   

Wo kann ein Online Versicherungsvergleich für verschiedene Versicherungsarten vorgenommen werden?

Wer sich privat versichern möchte, sollte sich vorher ausführlich über Leistungspakete und Versicherungsbeiträge der Privaten Versicherungen informieren. Im Internet gibt es zahlreiche Anbieter, welche einen Online-Vergleich für private Versicherungen auf ihrer Webseite ermöglichen. Neben Vergleichsmöglichkeiten von privaten Krankenversicherungen werden auch Vergleiche zu anderen privaten Versicherungen auf der Seite Rechner-Versicherung.com angeboten.

Eine weitere gute Möglichkeit, sich über Alternativen zum Privatversichern zu informieren, besteht darin, einen unabhängigen Versicherungsmakler zu beauftragen, ein Angebot für eine günstige private Krankenversicherung zu erstellen.

   

Wann ist privat versichern günstiger als die gesetzliche Krankenversicherung?

Der Hauptvorteil einer privaten Krankenversicherung liegt natürlich grundsätzlich im größeren Leistungsumfang für die privat Versicherten. Für den genauen Leistungsumfang schauen Sie z.B. auf den Seiten der privtaten Krankenversicherungen.

Aber auch viele weitere Faktoren spielen eine Rolle. So sind die Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung in bestimmten Grenzen abhängig von der Höhe des Einkommens. Auch Familienmitglieder (Kinder bis zu eienr bestimmten Altersgrenze) ohne eigenes Einkommen sind grundsätzlich in einer gesetzlichen Krankenversicherung beitragsfrei mitversichert. Wer sich privat versichern möchte, muß sich auch grundsätzlich einer Gesundheitsprüfung unterziehen. Dieses ist in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht notwendig.

Wer sich gesetzlich versichern möchte, kann zudem eine private Zusatzversicherung abschließen und sich auf diese Weise für bestimmte Zusatzleistungen privat versichern. Neben den hier aufgezeigten Unterschieden, gibt es noch zahlreiche weitere Faktoren, die zu berücksichtigen sind.

   

Vielen Dank für Ihr Interesse an der Webseite Privat-versichern.info. Die Seite zum Thema privat krankenversichern befindet sich noch im Aufbau und wird demnächst erweitert. Weiter unten finden Sie interessante Links zum thema Versicherung.


Zur Übersicht auf privat-versichern.info





Gesetzliche KrankenversicherungPrivate-Krankenversicherung-Rechner Infos zur Krankenversicherungspflichtgrenze Rechner-Versicherung rechner private krankenversicherung GKV-Spitzenverband

FAQ auf privat-versichern.info

1. Wer darf sich privat krankenversichern?
2. Zum Basistarif der PKV (private Krankenversicherung) privat versichern - eine Alternative zur gesetzlichen Krankenversicherung ?
3. Welchen neuen gesetzlichen Anforderungen muss dieser Basistarif nun genügen?
4. Wo kann ein Online Versicherungsvergleich für verschiedene Versicherungsarten vorgenommen werden?
5. Wann ist privat versichern günstiger als die gesetzliche Krankenversicherung?